Facebook

F-Commerce: 3 Wege, um Facebook als Vertriebskanal zu nutzen (Online Beitrag)

Zynga ist ein Paradebeispiel dafür, wie Unternehmen Facebook für ihre Zwecke nutzen können. Die Firma nutzt Facebook als Plattform für Online-Games und generiert dort beachtliche Umsätze. Was Zynga bei den Online-Games gelungen ist, versuchen andere Unternehmen im E-Commerce zu reproduzieren, indem sie Facebook als zusätzlichen Vertriebskanal nutzen.

Was ist eigentlich F-Commerce?
Beim F-Commerce geht es darum, das soziale Netzwerk Facebook zu nutzen und dort den eigenen Onlineshop zu integrieren. Dabei können Unternehmen zum einen direkte Verkäufe generieren und abwickeln. Facebook ermöglicht hier technisch die komplette Abbildung des Verkaufsprozesses. Zum anderen können Händler den Facebook-Shop auch als eine Art Schaufenster nutzen und entsprechende Querverweise auf den eigenen Onlineshop herstellen.

Zum Fachartikel

Weitere Beiträge

Google AdWords vs. Facebook Ads (Online Beitrag)

Für Werbekampagnen bietet das Internet vielfältige Möglichkeiten. Bei den Werbenetzwerken bieten vor allem Google AdWords und seit neustem auch Facebook Ads attraktive Wege, Benutzer anzusprechen und dadurch hohe Impressionen und Klicks zu generieren. Auch wenn diese beiden Netzwerke viele Gemeinsamkeiten haben, gibt es einige Unterschiede, die man bei der Wahl des passenden Werbenetzwerks berücksichtigen sollte.

OroCommerce: E-Commerce im B2B-Bereich

Gute und ausgereifte E-Commerce-Lösungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Trotz des enormen Überangebots gibt es mit OroCommerce (www.orocommerce.com) nun eine neue Lösung, die eine Daseinsberechtigung hat, weil sie sich ausschließlich auf den B2B-Bereich fokussiert und sich in Bezug auf die Zielgruppe gekonnt von den etablierten Systemen, die sich primär dem B2C widmen, abgrenzt.

Google AdWords vs. Facebook Ads

Für Werbekampagnen bietet das Internet vielfältige Möglichkeiten. Bei den Werbenetzwerken bieten vor allem Google AdWords und seit neustem auch Facebook Ads attraktive Wege, Benutzer anzusprechen und dadurch hohe Impressionen und Klicks zu generieren. Auch wenn diese beiden Netzwerke viele Gemeinsamkeiten haben, gibt es einige Unterschiede, die man bei der Wahl des passenden Werbenetzwerks berücksichtigen sollte.

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.