Online-Seminare

E-Commerce als Teil des digitalen Vertriebs

Auch vor der Digitalisierung haben erfolgreiche Unternehmen nach Möglichkeiten gesucht, ihre Prozesse zu optimieren, ihre Mitarbeiter möglichst produktiv einzusetzen und trotzdem immer nah am Kunden zu sein. Technologien und veränderte Lebensrealitäten bieten heute nur neue Möglichkeiten. Der E-Commerce als Teil eines digitalen Vertriebs erlaubt es Unternehmen von deutlichen Kosteneinsparungen zu profitieren: z. B. bei Produktpräsentation, Bestellabwicklung, Angebotserstellung, Kundenkommunikation und erreicht zudem junge, moderne Kundengruppen.

Aber wohin bitte dann mit dem Außendienst? Keine Angst, klassische Vertriebsstrukturen wie der Außendienst werden nicht überflüssig – sie werden besser, wenn sie bereit sind, sich zu entwickeln.

Weitere Beiträge

OroCommerce: E-Commerce im B2B-Bereich

Gute und ausgereifte E-Commerce-Lösungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Trotz des enormen Überangebots gibt es mit OroCommerce (www.orocommerce.com) nun eine neue Lösung, die eine Daseinsberechtigung hat, weil sie sich ausschließlich auf den B2B-Bereich fokussiert und sich in Bezug auf die Zielgruppe gekonnt von den etablierten Systemen, die sich primär dem B2C widmen, abgrenzt.

7 klassische Fehler beim Start in den Onlinehandel

E-Commerce Projekte scheitern häufig – und leider immer an denselben Hürden. Für die Mitglieder des Händlerbunds haben wir ein Online-Seminar gehalten, in dem wir über die klassische Fehler beim Start in den Onlinehandel und wie man sie vermeidet aufklären.
Wir betrachten dabei die Felder Strategie, Projektsteuerung, Technologie, Vermarktung und Teamaufbau. Lernen Sie aus den Fehlern anderer, um sie nicht für sich selbst zu wiederholen.

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder Felder sind mit * markiert.